< 27.8.18: 3. Mitteldeutschee Netzwerktreffen des Verbandes

3./4.7.18: Den Ergebnisfressern auf der Spur


Durch eine optimierte Kostenstruktur den Gewinn steigern

Das Druckgeschäft wird zunehmend anspruchsvoller. Unternehmen in der Druckindustrie müssen sich nicht mehr nur mit neuesten Maschinenintegrationen auseinandersetzten, sondern neue Geschäftsmodelle, neue Technologien, neue IT Kenntnisse und vor allem die Bedürfnisse ihrer Kunden in den Fokus nehmen.

Entscheidend für den Erfolg ist neben neuen Geschäftsfeldern, Kunden und Umsatzwachstum die Kosten im Blick zu haben. Denn wer kostenbewusst agiert weiß: Jeder Euro der nicht ausgegeben wird ist ein direkter Beitrag zum Unternehmenserfolg. Und Ergebnisfresser strecken in allen Unternehmensbereichen. Wer bewusst auf Effizienz setzt, muss gezielt die Kostentreiber im Unternehmen identifizieren und optimieren.

Den Ergebnisfressern auf die Spur zu kommen ist ein umfassender Prozess, der bei einer strukturierten Analyse der Gewinn- und Verlustrechnung beginnt. Sie bildet die Grundlagen, um Kostentreiber zu finden. Wenn alle Positionen vom Personaleinsatz, über den Materialeinsatz und Einkaufs bis hin zur Prozessoptimierung auf den Prüfstand kommen, dann heißt es: Kosten runter – Ergebnis rauf.

Termin:

3. /4. Juli 2018 in Oberstaufen in Allgäu

Ort und Übernachtung:

Hotel Allgäu-Sonne, Stießberg 1, 87534 Oberstaufen

128,– € inkl. Frühstück (Kontingent bis 9.6.2018)

Reservierung erfolgt über den VDMB

Weitere Termine:

15./16. November 2018 in Hamm

Gut Kump Gastronomie und Hotel, Kumper Landstraße 5, 59069 Hamm

Telefon 0 2385/92126-0, www.gut-kump.de

Preis: € 99,– inkl. Frühstück,

Abrufkontingent bis 4. Oktober 2018, Stichwort: vdmnw

Ihre Ansprechpartnerin: Silvia Klos, Tel. 0 23 06/202 62-24, klos@vdmnw.de

Teilnahmegebühr:

€ 780,– für Mitgliedsunternehmen zzgl. MwSt.

€ 1.280,– für Nicht-Mitgliedsunternehmen zzgl. MwSt.

Nach der ersten Buchung erhält jeder weitere Teilnehmer aus dem selben Unter-nehmen 30 % Rabatt.

Leistungsumfang:

Workshop, Seminarunterlagen, Verpflegung und Tagungsgetränke

Weitere Informationen zu unserem 2-tägigen Exklusivseminar, das wir in Kooperation mit dem Verband Druck und Medien Nordwest und Graphic Consult durch-führen erfahren Sie unter:


Ansprechpartner

Claudia Hackenjos

Claudia Hackenjos

Assistentin der Geschäftsleitung
Tel.: (0341) 86 85 9 - 0
Fax: (0341) 86 85 9 - 28
E-Mail: hackenjos@vdm-mitteldeutschland.de